Blog

CPOs: Streitthema Besatzdichte

Reicht es in der Wohnung nur für ein kleines Aquarium, sind die Möglichkeiten für die Einrichtung und den Besatz sehr eingegrenzt. Viele Pflanzen wachsen schnell und für den Sicht- und Schwimmbereich bleibt kaum Platz. Sollen im kleinen Aquarium verschiedene Arten friedlich zusammenleben, wird es umso schwerer. Viele wählen aus Platzgründen ein Artenbecken. CPOs fühlen sich selbst in einem mittelgroßen Nano Cube noch wohl, wenn dieses gut eingerichtet ist. Doch über eine passende Besatzdichte streiten die Geister noch heute.

CPOs Besatzdichte bei kleinen Aquarien
Die Besatzdichte von CPO-Flusskrebsen ist ein extrem umstrittenes Thema. Teilweise werden viel zu kleine Aquarien, mit kaum vorhanden Versteckmöglichkeiten, mit viel zu vielen Tieren ausgestattet. | © Sascha & Phil – aquascape-aquaristik.de

„CPOs: Streitthema Besatzdichte“ weiterlesen

Blaualgen: Ursachen und Lösungen

Die Aquaristik ist ein wundervolles Hobby. Es schenkt dir Kraft für einen neuen Tag und beruhigt dich in stressigen Zeiten. Aus diesem Grund ist es besonders ärgerlich, wenn urplötzlich dein Becken aus dem Gleichgewicht gerät und Algen sich unaufhaltbar vermehren. Neben den bekannten Fadenalgen, Pinselalgen oder Grünalgen, treten jedoch auch häufig Cyanobakterien oder auch Blaualgen genannt auf und vermehren sich unaufhaltsam.

Die Blaualgen haben sich bereits stark im Bodengrund vermehrt.
In unserem Aquarium herrscht eine starke Blaualgenplage im Bodengrund. Der Soil ist kaum noch zu sehen, da die Cyanobakterien die Oberhand gewinnen. | © Sascha & Phil – aquascape-aquaristik.de

Blaualgen sind für viele Aquarianer ein absoluter Alptraum, denn es ist gar nicht so leicht diese wieder loszuwerden. Es gibt mehr als 2000 verschiedene Cyanobakterien Arten. Dadurch lässt sich nur schwer bestimmen mit welcher Art genau, du es zu tun hast und vor allem wie du jetzt am besten vorgehen solltest. Dennoch haben sich im Laufe der Jahre viele nützliche Tricks und mögliche Ursachen für Blaualgen ergeben.

Diese Tricks und Tipps zur Bekämpfung sowie die möglichen Ursachen möchten wir dir natürlich nicht vorenthalten. Dadurch wirst du selbst in der Lage sein, die lästigen Cyanobakterien zu bekämpfen und musst dich nicht länger vor ihnen fürchten.

„Blaualgen: Ursachen und Lösungen“ weiterlesen

Aquarium einfahren: So überstehst Du die Einfahrphase!

Ein Aquarium ist ein komplexes Ökosystem, welches sich mit dem Laufe der Zeit immer weiter festigt. Damit du in deinem Aquarium Fische, Garnelen oder andere Tiere halten kannst, musst du dein Aquarium einfahren und somit eine Grundlage für das Ökosystem schaffen.

Ein Aquarium in der Einfahrphase
Ein Aquarium einfahren ist eine regelrechte Herausforderung. Das mikrobiologische Gleichgewicht muss sich erst einmal finden und stabilisieren. | © Sascha & Phil – aquascape-aquaristik.de

Du darfst auf keinen Fall sofort Tiere in das frisch eingefüllte Aquarium einsetzen. Dies führt nicht nur zu einem raschen Sterben der Tiere, sondern ist in Deutschland und auch in vielen weiteren Ländern sogar verboten. Worauf du deshalb bei dem Aquarium einfahren achten solltest und welche Tipps wir dir für die Einfahrphase mit auf dem Weg geben können, zeigen wir dir jetzt.

„Aquarium einfahren: So überstehst Du die Einfahrphase!“ weiterlesen

Garnelen eingewöhnen: So gelingt es garantiert!

Garnelen eingewöhnen klingt im ersten Moment etwas suspekt. Wieso solltest du denn die kleinen Tierchen an dein Aquarium eingewöhnen? Immerhin ist es doch besser die Garnelen schnellstmöglich aus dem kleinen Beutel zu holen, oder?

Genau diese Fragen stellen sich viele Neueinsteiger. Es klingt wahrlich merkwürdig, dennoch solltest du deine Garnelen eingewöhnen, bevor du sie in ihr neues Zuhause entlässt. Generell solltest du alle Tierarten an ihr neues Zuhause gewöhnen, da die Wasserwerte in denen sie aufgewachsen sind, sich immer von den eigenen Wasserwerten unterscheiden.

Garnelen eingewöhnen in dem der Transportbeutel im Aquarium verweilt
Garnelen eingewöhnen ist mit keiner Schwierigkeit verbunden. Dennoch gibt es einige Punkte zu beachten, damit sich deine neuen Aquarienbewohner auch von der ersten Sekunde an wohlfühlen. | © Sascha & Phil – aquascape-aquaristik.de

Garnelen sind äußerst robust und lassen sich vergleichsweise früh in ein neu eingerichtetes Aquarium einsetzen. Doch selbst die robustesten Arten darfst du nicht einfach in dein Aquarium einsetzen, ohne sie vorher an deine Wasserwerte anzugewöhnen.

Das Zauberwort ist hier: Geduld. Garnelen und auch alle anderen Tierarten solltest du langsam mit viel Geduld an deine Wasserwerte angewöhnen, um die Tiere nicht zu gefährden. Aus diesem Grund zeigen wir dir heute, was es bei den Garnelen eingewöhnen zu beachten gilt und wie du am besten vorgehst.

„Garnelen eingewöhnen: So gelingt es garantiert!“ weiterlesen

Aquarium Wasser trüb: Ursachen + Lösungen

Die Aquaristik ist ein komplexes Thema. Es gibt viel zu beachten und selbst nach Jahren lernst du immer wieder neues kennen. Teilweise treten Probleme auf, die du noch nie zuvor hattest. Solch ein Problem stellt trübes Wasser im Aquarium dar. Ist dein Aquarium Wasser trüb, dann gilt es erst einmal herauszufinden, um welche Art der Wassertrübung es sich handelt.

In der Aquaristik gibt es vier verschiedene Arten der Trübung. Trübes Wasser im Aquarium kann beispielsweise durch Schwebeteilchen auftreten, sie kann milchig sowie grünlich wirken oder durch Huminstoffe bräunlich erscheinen.

Aquarium Wasser mit starker Trübung
Ist dein Aquarium Wasser trüb, dann verdirbt es dir schnell die Freude an diesem Hobby. Damit du nicht die Freude verlierst, zeigen wir dir, wie du solch eine starke Trübung wieder verhinderst und in Zukunft vermeidest. | © Sascha & Phil – aquascape-aquaristik.de

Wir können dich erst einmal beruhigen, denn jegliche Art der Wassertrübung, die du in deinem Aquarium vorfindest, werden wir gemeinsam in den Griff bekommen. Es gibt bei jeder Wassertrübung eine Ursache und eine Lösung. Aus diesem Grund erfährst du im heutigen Beitrag, welche Ursachen das Aquarium Wasser trüb erscheinen lassen.

„Aquarium Wasser trüb: Ursachen + Lösungen“ weiterlesen

Fadenalgen: Ursachen und Sofortmaßnahmen

Grüne Fadenalgen sind eine nützliche und zugleich verpönte Algenart. Häufig tritt sie in der Einfahrphase auf und zeigt dir, dass ein Ungleichgewicht im Aquarium herrscht.

Es gibt zahlreiche Ursachen und Bekämpfungsmaßnahmen von Fadenalgen. Meist sind nicht einmal die Wasserwerte das Problem. Häufig bringen Kleinigkeiten oder grobe Fehler das Aquarium aus dem Gleichgewicht. Fadenalgen stehen vor allem für gute Wasserwerte. Aus diesem Grund sollten diese auch zuletzt geprüft werden.

Aquarium mit einer Fadenalgenplage
Du kannst ein Aquarium, dass mit Fadenalgen besetzt ist, leicht erkennen. Die langen Fäden produzieren viel Sauerstoff und springen dir damit sofort ins Auge. | © Sascha & Phil – aquascape-aquaristik.de

Wir zeigen dir, wie du Algen erkennst und sie nachhaltig bekämpfst. Nun wünschen wir dir viel Erfolg bei der Suche bekämpfen der Algen.

„Fadenalgen: Ursachen und Sofortmaßnahmen“ weiterlesen

Aquascape: Das Kunstwerk der Aquaristik!

 Die Schönheit der Natur. Das Wohlbefinden der Tiere und das Wachsen der Pflanzen.  All diese Dinge beobachten wir Tag für Tag in unserem Aquascape. Die Tiere, Mikroorganismen und Pflanzen leben im Einklang. Luftbläschen tanzen fröhlich im Wasser umher. Fische, Garnelen sowie Krebse bewegen sich munter in ihrer kleinen Welt fort und entdecken tagtäglich neues Land.

All diese Dinge vereinen sich in einem Aquascape. Die Schönheit der Natur, das beruhigende Geräusch des Wassers und abenteuerlustige Tiere lassen einem die Zeit vergessen. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken und zu bestaunen.

Aquascape Layout für Neueinsteiger
Dieses Aquascape besitzt ein sehr einfach gehaltenes Layout. Die Steine bilden einen Kontrast zu den Pflanzen und lenken den Betrachter von der Technik ab. | © Sascha & Phil – aquascape-aquaristik.de

Damit öffnet sich eine Tür für uns. Wir vergessen den stressigen Alltag vergessen. Sorgen, Ängste und Stress gehörten der Vergangenheit an. Ein Aquascape lässt uns runterfahren. Unser Körper erholt sich und ist bereit für neue Herausforderungen.

Lass dich ebenfalls von der Magie des Aquascaping verzaubern und lerne mit uns gemeinsam dieses wunderbare Hobby kennen.

„Aquascape: Das Kunstwerk der Aquaristik!“ weiterlesen

AquaClear 20 Power Filter im Test: Ein kompakter Rucksackfilter im Detail

­Ein Rucksackfilter stellt eine Kombination aus Innen- und Außenfilter dar. Dadurch soll von beiden Filtertypen die besten Eigenschaften zusammengeführt und optimiert werden. Aus diesem Grund erfreuen sich Aquarium Rucksackfilter, wie der AquaClear 20 Power Filter, einer steigenden Beliebtheit.

Ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis kombiniert mit einer souveränen Filterleistung und eine kompakte Bauform zeichnen Rucksackfilter sowie den AquaClear Power Filter förmlich aus. Zusätzlich ist diese Filterart besonders platzsparend und leise, wodurch sie für viele Aquascaper zu dem absoluten Liebling wurde.

Im Oktober 2018 kauften wir uns selbst den ersten Rucksackfilter und waren anfangs skeptisch. So ein kleiner Filter soll mit einem richtigen Außenfilter konkurrieren? Diese Skepsis legte sich bereits nach wenigen Tagen und der AquaClear 20 Power Filter wurde zu einem unserer Lieblinge. Dieser Rucksackfilter war wahrlich eine Überraschung, weshalb wir dir diesen Filter etwas näher bringen möchten.

Der AquaClear 20 Power Filter besteht komplett aus Kunststoff. Trotz alle dem wurde er hochwertig verarbeitet
Der AquaClear 20 Power Filter wurde über einen Zeitraum von 2 Jahren getestet. In diesen Zeitraum konnten wir jede Menge Erfahrung sammeln. | © Sascha & Phil – aquascape-aquaristik.de

Hält der Filter, was der  Hersteller verspricht? Dieser Frage werden wir uns heute widmen. Wir berichten von unsere langjährige Erfahrung mit dem AquaClear 20 Power Filter.

Letzte Aktualisierung am 27.10.2021 / Affiliatelinks (Werbung) / Haftungsausschluss für Preise / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

„AquaClear 20 Power Filter im Test: Ein kompakter Rucksackfilter im Detail“ weiterlesen

Tetra EX 400 Plus im Test: Unser Ergebnis nach 2 Jahren

Das Hobby Aquaristik besitzt zwei Gesichter. Zum einen geht es um die strahlende Schönheit der Natur in den eigenen vier Wänden. Die andere Seite verbirgt sich hinter der Technik, die dieses Hobby überhaupt ermöglicht. Damit wir uns ein Stück Natur nach Hause holen können, wurden Filter wie der Tetra EX 400 Plus konzipiert.

Dieser Aquarium Außenfilter sorgt für ein harmonisches und stabiles Ökosystem, selbst in kleinen Aquarien. Umso kleiner ein Aquarium ausfällt, umso instabiler werden die Wasserwerte. Dies stellt eine Gefahr für unsere Aquarienbewohner dar.

Der Tetra EX 400 Plus nach zwei Jahren Dauerbetrieb
Wir besitzen den Außenfilter Tetra EX 400 Plus bereits seit über zwei Jahren. Sein Design ist zeitlos und immer noch einer der beliebtesten Außenfilter auf Amazon. | © Sascha & Phil – aquascape-aquaristik.de

Wir besitzen den Außenfilter der Firma Tetra seit über 2 Jahren. In diesem Zeitraum konnten wir viele Erfahrungen sammeln.

Der Tetra EX 400 Plus ist etwas ganz Besonderes. Was ihn so besonders macht und welche Erfahrungen wir mit diesem Filter sammeln konnten, zeigen wir dir in unserem ausführlichen Langzeittest.

Letzte Aktualisierung am 27.10.2021 / Affiliatelinks (Werbung) / Haftungsausschluss für Preise / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

„Tetra EX 400 Plus im Test: Unser Ergebnis nach 2 Jahren“ weiterlesen

Aquarium Beleuchtungszeit: Gib Algen keine Chance!

In der Aquaristik gibt es unzählige Beleuchtungen. Diese unterscheiden sich in ihrer Stärke, der Form sowie der Effizienz. Neben einer passenden Beleuchtungsstärke muss auch die Aquarium Beleuchtungszeit stimmen.

Eine zu hohe Beleuchtungsdauer schadet dem Becken. Eine zu geringe Dauer führt zu mangelnden Pflanzenwachstum, deshalb ist ein gesunder Mittelweg aus Beleuchtungszeit sowie Stärke erforderlich.

Wer sich bereits mit dem Thema auseinandergesetzt hat, wird schnell bemerkt haben, wie viele unterschiedlichen Ansichten kursieren. Diese Ansichten gehen stark auseinander. In Foren, Zeitschriften und Herstellerangaben wird eine Aquarium Beleuchtungszeit von 8 bis 14 Stunden empfohlen.

Belichtungszeit einer Aquarium Beleuchtung bestimmt das Algenwachstum
Eine Aquarium Beleuchtung sollte nicht den gesamten Tag über das Aquarium beleuchten. Das schadet den Aquarienbewohner und steigert das Algenwachstum. Das richtige Einstellen der Beleuchtungszeit entscheidet über Erfolg und Niederlage. | © Sascha & Phil – aquascape-aquaristik.de

Das Beobachten des Aquariums ist essenziell zum Herausfinden der richtigen Beleuchtungsdauer. Worauf es zu achten gilt und an welche Richtwerte du dich wenden kannst, erfährst du jetzt.

„Aquarium Beleuchtungszeit: Gib Algen keine Chance!“ weiterlesen